Sundance Head rief zur Rettung von Nutztieren und Lemuren bei Überschwemmungen auf

Sundance Head rief zur Rettung von Nutztieren und Lemuren bei Überschwemmungen auf
Sundance Head rief zur Rettung von Nutztieren und Lemuren bei Überschwemmungen auf
-

Feuerwehrchef Carter Johnson sagte am Montag, sein Team habe in den letzten Tagen auf etwa 50 Anrufe reagiert, darunter auch Anrufe zur Rettung von Nutztieren.

Dazu gehörte auch eine große Gruppe von Tieren, die von Head gerufen wurden, der in einem Instagram-Video am Montagnachmittag sagte, dass er immer noch nicht in der Lage sei, zu seinem überschwemmten Grundstück zurückzukehren.

„Ein Anwohner – Sundance Head – rief an und sagte, dass sich drüben bei seinem Haus eine Menge Tiere befanden, die entweder gefangen waren oder von der Flut erfasst werden würden, und fragte, ob wir nachsehen könnten“, sagte Johnson. „So konnten wir eine Einheit freigeben, da die Anrufe in diesem Teil des Gebiets langsamer waren.“

Elf Besatzungsmitglieder schafften es in die Nachbarschaft, Johnson sagte, sie hätten auf einem Grundstück zwei Pferde gefunden. Nach Angaben der Ersthelfer wurden die Pferde in einem eingezäunten Bereich zurückgelassen, wo das Wasser weiter anstieg und sie daran hinderte, zu entkommen.

Bei der Rettung der Pferde fanden Feuerwehrleute weitere Tiere auf einem nahegelegenen Grundstück. Insgesamt retteten sie 11 Ziegen, drei Schafe, zwei Pferde, fünf Hunde, sechs Welpen, einen Lemuren und einen Vogel.

„Das ist das erste Mal, dass wir nicht domestizierte Tiere gerettet haben“, sagte Johnson. „Wir haben schon früher Pferde aus Überschwemmungen gerettet, aber nie kleinere Tiere, und das gehört einfach zum Job. Wir sind froh, dass wir ein bisschen Freizeit haben, um zu helfen. Die Haustiere der Menschen sind genauso wichtig wie.“ irgendetwas anderes.”

Zusätzlich zu den Tierrettungen erhielt die Feuerwehr von Porter mehrere Aufrufe zur Rettung von Menschen bei Hochwasser.

„Die meisten unserer Anrufe erfolgten, weil Menschen Absperrungen umgingen und durch Hochwasser fuhren“, sagte Johnson. „Ich würde sagen, dass es bei den meisten unserer Anrufe Menschen waren, die ins Hochwasser fuhren und dann Opfer wurden.“

Head, der 2007 auch Halbfinalist bei „American Idol“ war und der Sohn des Soulsängers Roy Head ist, war am Montag telefonisch nicht erreichbar, sagte aber in seinem Video, dass er mit Beamten des Montgomery County zusammenarbeite, um eine Benefizveranstaltung für seine Mitmenschen zu organisieren Bewohner, die bei den Überschwemmungen der letzten Woche alles verloren haben.

-

PREV Die Food-Konferenz Terra Madre Americas beginnt in Sacramento
NEXT Boeing und NASA verschieben die Starliner-Mission zum fünften Mal – DW – 22.05.2024