Brand in Overbrook: Anklage wegen versuchten Mordes bei Wohnungsbrand erhoben

Brand in Overbrook: Anklage wegen versuchten Mordes bei Wohnungsbrand erhoben
Brand in Overbrook: Anklage wegen versuchten Mordes bei Wohnungsbrand erhoben
-

Die Polizei von Ottawa hat im Zusammenhang mit der angeblichen Brandstiftung eines Wohnhauses in Overbrook letzte Woche Anklage gegen einen Mann aus Ottawa erhoben, unter anderem wegen versuchten Mordes.

Zwei Kinder und eine Frau wurden in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert, als in den frühen Morgenstunden des 2. Mai ein Brand im dritten Stock von 1244 Donald Street ausbrach.

Insgesamt gab es 14 Verletzte und Hunderte Bewohner wurden vertrieben. Das Gebäude verfügt über ca. 136 Wohneinheiten.

Nach Angaben der Feuerwehr von Ottawa waren etwa 50 Wohnungen von dem Feuer am Donnerstag betroffen und führten Wasser- und Rauchschäden an.

Saeed Mohamed, 42, aus Ottawa, wurde wegen versuchten Mordes in drei Fällen, Brandstiftung unter Missachtung von Menschenleben, Brandstiftung in drei Fällen, Besitz von Brandmaterial und Brandstiftung mit Sachbeschädigung angeklagt.

Es wird erwartet, dass er heute vor Gericht erscheint.

Am Abend des 3. Mai wurde ein zweiter Brand im Hochhaus gemeldet, bei dem ein Bewohner verletzt wurde. Laut Polizei gibt es keine Hinweise darauf, dass das Feuer verdächtig war.

Die Polizei sucht immer noch nach jemandem, der am 2. Mai zwischen 5:30 Uhr und 6:30 Uhr Türklingel-, Dashcam- oder Videoüberwachungsaufnahmen des Bereichs Donald Street und St. Laurent Boulevard hat.

Jeder, der Informationen hat und noch nicht mit der Polizei gesprochen hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 613-236-1222, Durchwahl 2202, an die Brandstiftungseinheit zu wenden.

-

PREV Dixon führt Carb Day mit Pato O’Ward und Agustín Canapino in den Top 10 an
NEXT América gegen Monterrey Femenil LIVE Online. Verzögerung aufgrund von Regen und Hagel in der Azteca um 21 Uhr