In Panama entstand ein klares Wahlangebot

-

Zwei Tage vor der Abstimmung gab die Mehrheit der außerordentlichen Plenarsitzung (acht von neun Richtern) des CSJ ​​in einer Marathonsitzung die Stellungnahme bekannt, in der erklärt wird, dass die Entscheidung des Wahlgerichts (TE) vom 4. März, mit der Mulino ernannt wurde, Der bis dahin angehende Vizepräsident wurde als Ersatz für den ehemaligen Präsidenten Ricardo Martinelli (2009–2014) wegen Geldwäsche zu mehr als zehn Jahren Gefängnis verurteilt, wodurch er von dieser Konsultation ausgeschlossen wurde.

Darüber hinaus erhielt der ehemalige Herrscher und milliardenschwere Geschäftsmann, der Fahnenträger der Markisen Realando Metas (RM) – einer von ihm gegründeten Partei – und Alianza war, seit dem 7. Februar in der nicaraguanischen Botschaft in dieser Hauptstadt Asyl, von wo aus er behauptet dass er ein verfolgter Mensch ist.

Der Oberste Gerichtshof hat die Behauptung der Verfassungswidrigkeit gegen das TE-Abkommen anerkannt, da Mulino ohne einen Vizepräsidenten kandidiert, was gegen Verfassungsartikel verstößt, außerdem wurde er weder in Vorwahlen von RM gewählt, noch erhielt er einen Brief von höchster Stelle Wahlgremium, das ihn als Präsidentschaftskandidaten akkreditiert.

Das Argument des CSJ ​​besteht trotz Kritik an der Leistung der TE darin, das Recht der politischen Parteien auf Teilnahme am Wahlturnier zu respektieren und, so die veröffentlichte Erklärung, den souveränen Willen des panamaischen Volkes und der Verteidiger der Demokratie zu schützen .

Nach dieser Situation, die die vorherrschende Unsicherheit über die Bildung des Stimmzettels selbst beseitigte, begannen die Panamaer eine Phase des Nachdenkens, bevor sie sich zwischen sieben Kandidaten für die Präsidentschaft der Republik und anderen vom Volk gewählten Positionen entschieden.

Neben Mulino, laut Umfragen bisher Favorit bei den Wahlabsichten, nimmt auch der ehemalige Präsident Martín Torrijos (2004-2009), Fahnenträger der Volkspartei und zweiter in diesen Umfragen, am Wahlturnier teil.

Als Präsidentschaftskandidaten kandidieren außerdem Ricardo Lombana (Bewegung „Anderer Weg“), Rómulo Roux (Demokratischer Wandel und Panameñista-Partei), José Gabriel Carrizo (Demokratische Revolutionäre Partei (PRD)) sowie Maribel Gordón und Zulay Rodríguez, die jeweils frei nominiert wurden.

In letzter Minute lehnte der ebenfalls unabhängige Melitón Arrocha seine Teilnahme ab und drängte darauf, Torrijos‘ Kandidatur zu unterstützen, was ihm die Ablehnung der Social Independent Alternative Party (PAIS) einbrachte, die ihn unterstützte; und sein Präsident und Gründer, José Alberto Álvarez.

Das aktuelle Verbot sieht weitere Einschränkungen vor, wie zum Beispiel ein „trockenes Gesetz“ von 12:00 Uhr Ortszeit an diesem Samstag bis zur gleichen Zeit am Montag, dem 6. Mai, wie im Dekret 29 vom 30. Mai 2022 festgelegt.

Um die Gerechtigkeit im Verfahren zu gewährleisten, ist das Anbringen von Fahnen, Plakaten und jeglicher Art von Propaganda im Umkreis von 50 Metern um die über dreitausend 37 Wahllokale mit Ausnahme von Orientierungsschildern ebenfalls verboten.

Im Laufe der Woche endeten auch die politischen Kampagnen der Kandidaten Gordon und Rodríguez; und eine Mission von 50 Beobachtern traf im Land ein, angeführt von Wilfredo Penco, Präsident des Wahlgerichts von Uruguay und Leiter der Wahlbeobachtermission der Interamerikanischen Union der Wahlorganisationen (Uniores).

Die TE-Richter trafen sich auch mit der Beobachtermission der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), die von der ehemaligen argentinischen Außenministerin Susana Malcorra geleitet wird und bereits mit einem Team von 70 Experten in allen Provinzen des Landes im Einsatz ist.

An diesem Sonntag, dem 5. Mai, werden die Panamaer ohne zweiten Wahlgang bei den Urnen über den Präsidenten und Vizepräsidenten des Landes, 71 Abgeordnete für die Nationalversammlung (Parlament), 81 Bürgermeister, 701 Gemeindevertreter, 11 Stadträte und 20 Abgeordnete entscheiden Zentralamerikanisches Parlament (Parlacen) für den Zeitraum vom 1. Juli 2024 bis 30. Juni 2029.

mem/ga

-

PREV Der junge italienische Radfahrer Matteo Lorenzi wurde überfahren und getötet
NEXT Tatsache für Geschenke: Dies ist das Geschenk, das sich chilenische Mütter zum Muttertag am meisten wünschen