Präsident Petro weiht 18 neue Betten im Krankenhaus San José de Maicao ein

Präsident Petro weiht 18 neue Betten im Krankenhaus San José de Maicao ein
Präsident Petro weiht 18 neue Betten im Krankenhaus San José de Maicao ein
-

Während seines Besuchs an diesem Samstag in La Guajira begann Präsident Gustavo Petro seinen Rundgang durch das Krankenhaus San José de Maicao, wo er ein neues Krankenhauszimmer mit 18 ordnungsgemäß ausgestatteten Betten einweihte und weitere wichtige Ankündigungen für den Gesundheitssektor der Gemeinde machte die Region.

Der in Betrieb genommene multifunktionale Krankenraum wird die Auflösungskapazität und die medizinische Versorgung des San José de Maicao Krankenhauses verbessern.

Die Erweiterungs- und Modernisierungsarbeiten erforderten eine Investition von 3.788 Millionen Pesos, die vom Ministerium für und Sozialschutz beigesteuert wurde.

Der Präsident wird auch die neuen außeruniversitären Teams vorstellen, die ihre Dienste vom Krankenhaus San José de Maicao aus anbieten werden, um eine umfassende Betreuung der Wayuu-Familien in ihrem eigenen Gebiet zu gewährleisten.

Dies ist Teil der Strategie des präventiven und prädiktiven Gesundheitsmodells, das von der Regierung des Wandels gefördert wird, und im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Unterernährung von Kindern im Departement La Guajira.

Ebenso lieferte das Staatsoberhaupt Ein Fahrzeug LKW-Typ Dies wird die Mobilisierung dieser Teams im gesamten Gebiet ermöglichen Grundversorgung für 40 indigene Pflegehelfer, eine Maßnahme, die von traditionellen Wayuu-Behörden begleitet wird.

​Während der aktuellen Regierungsperiode wurde das Krankenhaus San José de Maicao mit der Zuweisung von Mitteln in Höhe von 29.735 Millionen Pesos begünstigt.

Im Jahr 2023 verfügte dieses Krankenhauszentrum über 14 außeruniversitäre Gesundheitsteams, die jeweils aus einem Arzt, einer Krankenschwester, einem Sozialarbeiter und/oder einem Psychologen, drei Pflegehelfern und einem Ernährungsberater bestanden.

Bis 2024 wurde es auf 20 Teams aufgestockt, um das gesamte Gebiet der Gemeinde Maicao abzudecken und deren Finanzierung für die laufende Amtszeit mit bereitgestellten Mitteln in Höhe von 11.962 Millionen Pesos zu gewährleisten.

Die nationale Regierung hat Mittel in Höhe von 13.750 Millionen Pesos bereitgestellt für die Bereinigung der Verbindlichkeiten des ESE-Krankenhauses San José de Maicao.

-

PREV Spielvorschau – LSG vs. KKR 54. Spiel, IPL
NEXT Celtic 3 – 0 Herzen